Wurzel - Winter

Anker und Speicherort. Ruhezeit.

Unsere Themen im Winter
- Schützen, Sichten und Planen

Dezember – Frühwinter
Erde - Boden mineralisieren
Luft - Pflanzen schützen
Wasser – Niederschlag speichern
Feuer – Energie sparen

Leben – Heim und Herd

Januar Mittwinter
Erde – Graben. Oder auch nicht.
Luft – Vom Umgang mit Kälte.
Wasser – Vom Umgang mit Eis und Schnee.
Feuer – Vom Umgang mit Licht und Wärme.

Leben – Ankommen – Aufbrechen

Februar – Spätwinter
Erde – Erste Anzeichen, Erste Vorbereitungen
Luft – Frühblüher
Wasser – Schnee und Eis
Feuer – Längere Tage

Leben – Valentin und Rutenläufe

 

 

Der Garten im Februar

Im Februar herrscht Spätwinter.

Die Taglänge nimmt zu, doch die Temperaturen sind häufig noch eisig. 
Niederschlag um diese Zeit ist wichtig für die Bodenfeuchtigkeit.

Mit den länger werdenden Tagen beginnt das Aufräumen.
Stauden werden allmählich zurück geschnitten. 

Außenarbeiten fangen ganz langsam  an.

Themen im Februar:

Erde – Erste Anzeichen, Erste Vorbereitungen
Luft – Frühblüher
Wasser – Schnee und Eis
Feuer – Längere Tage

Leben – Valentin und Rutenläufe

 

 

Der Garten im Januar

 

Im Januar herrscht Mittwinter. 

Die Gartenarbeit ruht weitestgehend. 

Gehölzschnitt und bei frostfreiem Wetter Baum- und Buschpflanzungen werden vorgenommen.
Es ist die Zeit für Pläne und Bestellungen.

Für lange Spaziergänge, zum Vogelfutterauffüllen, und zum nach dem Rechten sehen.  

Ab Ende des Monats regt sich die Pflanzenwelt. 

Schneeglöckchen und Winterlinge beginnen zu blühen. 



Themen im Januar:

Erde – Graben. Oder auch nicht.
Luft – Vom Umgang mit Kälte.
Wasser – Vom Umgang mit Eis und Schnee.
Feuer – Vom Umgang mit Licht und Wärme.

Leben – Ankommen – Aufbrechen